Eine kurze „Freundschaft plus“ Definition

ein Mann, der nach einer Frau sucht
Bitte Alter auswählen
vorheriger Schritt
Durch Anklicken der Bestätigungsschaltfläche oben geben Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zu unseren Datenschutzrichtlinien einschließlich der Verwendung des sog. Profilings, zur Suche nach Ihren passenden Partnern sowie zu unseren Nutzungsbedingungen

Was ist F+? Eigentlich erklärt sich der Begriff fast von alleine. Die hier geht es um eine Freundschaft, die gute intime Beziehung mit einschließt. Eine Lebensform, die auch „friends with benefits“ genannt wird. Quasi eine Zwischenform, die weder einer langfristigen Beziehung noch einer belanglosen Affäre gleicht.

Denn bei deiner Freundschaft plus habt den Liebesakt mit einer vertrauten Person, und geht dennoch nicht die Verpflichtungen einer dauerhaften Beziehung, gar der Ehe ein. Alles bleibt locker und unkompliziert. Genau richtig für diejenigen, die ihre One Night Stands und ständig wechselnde Partner endgültig leid sind. Denn da gibt es ja jemanden, den ihr mögt und der für guten privaten Zeitvertreib bereit steht. Eine Person, die eure Vorlieben kennt und erfüllt, jedoch ohne dass ihr beiden ineinander verliebt seid. Gute Freunde eben, die sich auch sexuell attraktiv finden.

Sollte dir diese Lebenseinstellung zusagen, dann kannst du über Gibmirsex.com fortan geeignete Singles datieren. Denn nicht jeder und jede sucht hier die große Liebe und ein dauerhaftes Glück.

Wie und wo kannst du deine „Freundschaft plus“ finden?

Drum stöbere doch mal in den Profilen und schau gleich nach, welche Singles auf unserer Dating-Site vornehmlich an einer erotischen Dauerfreundschaft interessiert sind. Danach könnt ihr euch ja mal unverbindlich in einem Restaurant oder auch beim Sport treffen. Denn „friends with benefits“ haben sich auch im Alltag was zu sagen. Albern und lachen miteinander, ehe es schließlich gemeinsam ins Bett geht. Nur einer der Gründe, warum die „Freundschaft plus“ bei vielen Singles heute so begehrt ist. Denn die definiert sich nicht allein über den Geschlechtsverkehr. Vielmehr sind hier zwei, die sich mögen, jedoch weder Eifersucht noch Besitzansprüche an den anderen hegen. Jeder der beiden Partner genießt seine Freiheiten und kann sich - falls gewünscht - auch anderweitig sexuell ausleben.

Freundschaft plus Regeln?

Daher ist eine Freundschaft plus für Personen, die extrem eifersüchtig sind, vielleicht weniger geeignet. Denn dein „friend with benefits“ schuldet dir keine Rechenschaft, wird - neben dir selbst - womöglich auch noch andere Partner daten. Insofern könnte es problematisch werden, sollten bei einem der beiden plötzlich echte Gefühle ins Spiel kommen.

Drum prüfe dich genau, ob eine Freundschaft plus auch wirklich dein Ding ist. Denn die folgt klaren Regeln und ersetzt keine Beziehungen. Sollte die dein Wunsch sein, dann triff lieber andere Singles, die ebenfalls was Langfristiges anstreben.

Solltest du dich dagegen für das Thema „friends with benefits“ bereit fühlen, dann kannst du damit regelmäßig und unkompliziert Spaß haben. Ohne aufwendige Suche in Kneipen und Diskotheken. Denn du kennst ja schon deinen Partner, der genau das Gleiche will und zudem mit deinen Vorlieben bestens vertraut ist.

Dennoch bleiben eure Bettgeschichten meist spontaner und wilder, als das in einer schon angestaubten Beziehung, gar der Ehe, der Fall ist. Eine Freundschaft plus bleibt damit prickelnd und intim zugleich.

Starte nun deine Suche im Chat!

Wichtig ist, dass ihr offen und vorurteilsfrei miteinander kommuniziert. Eine Ehrlichkeit, die bereits hier, auf unserer Singlebörse und im ersten Chat, beginnt. Denn du solltest von Anfang an klar artikulieren, wenn eine „Freundschaft plus“ dein Ziel ist. Denn die hat beides: Pro und Contra. Ihre Höhen und Tiefen. Jenen, die sich einen One Night Stand wünschen, ist die Vertrautheit der Freundschaft plus vielleicht sogar schon zu groß.

Andere, die zum Klammern neigen, werden dagegen womöglich von der Lockerheit ihres „friend with benefits“ enttäuscht sein. Schließlich geht es hier um den Intimverkehr ohne Liebe und werden die Partner nach ihrem Höhepunkt oftmals sogar nach Haus gehen.

Wenn es jedoch für beide Seiten passt, könnte eine „Freundschaft plus“ deine Partnersuche revolutionieren. Schließlich habt ihr auch im Alltag Spaß und eine gemeinsame Basis. Zudem kannst du dich beim intimen Zeitvertreib vertrauensvoll fallen lassen. Denn mit deinem „friend with benefits“ erlebst du keine bösen Überraschungen.

Trotzdem bleibt es spannend und verkommt niemals zu einer lästigen Routine. Drum probiere es doch einfach mal aus. Melde dich kostenlos bei Gibmirsex.com an und starte dann deine Suche. Wir sind uns sicher: Auch in deiner Nähe finden sich auf unserer Dating-Webseite viele tolle Singles, die an einer Freundschaft plus höchst interessiert sind.

Drum streck` deine Fühler aus und nimm’ noch heute Kontakt auf. Wichtig ist nur, dass ihr klare Regeln habt. Dazu gehören auch Freiraum und Veranstaltungen, die ihr ohne euren „friend with benefits“ besucht. Zudem sollten eure intimen Neigungen natürlich halbwegs konform gehen. Denn es macht wenig Sinn, wenn einer der beiden ausschließlich auf Blümchensex steht, während der andere Partner auch gerne mal dominant wäre.

Drum tauscht euch regelmäßig aus. Denn deine Freundschaft plus ist mehr als eine flüchtige Affäre. Andererseits ist sie auch keine feste Beziehung. Daher ist es gewiss nicht nötig, „friends with benefits“ den Eltern zu vorstellen. Die bleiben vielmehr euer kleines, erotisches Geheimnis. Ein Techtelmechtel, von dem allenfalls die beste Freundin oder der gute Kumpel im Büro weiß!